Sicherheitsgeräte

La puissance dont les machines ont besoin et les conditions de travail intensives des transmissions, demande l’utilisation de dispositifs de sécurité afin de préserver l’intégrité des machines màªmes.
Les dispositifs de sécurité augmentent les performances et réduisent le risque des accidents.
BENZI & D ITERLIZZI fabrique une large gamme de limiteurs de couple capable de protéger les organes de la transmission des surcharges de puissance.

safety

Vorrichtung mit Reibscheibenkupplung.
Die relative Drehung der Reibflächen begrenzt den Drehmoment der zu einem vorbestimmten Drehmomentwert übertragen wird. Diese kann für Maschinen mit einem hohen Trägheitsmoment als Sicherheitsvorrichtung eingesetzt werden. Das Anzugsdrehmoment ist einstellbar, indem der Komprimierungswert der Spiralfedern geändert wird.

Dispositivo-a-dischi-di-frizione
Dispositivo-a-dischi-di-frizione-TECH
Dispositivo-a-bullone-di-trancio
Dispositivo-a-bullone-di-trancio_TECH

Vorrichtung mit Kupplungsscheiben.
Sie unterbricht die Leistungsübertragung, wenn das Drehmoment den Kalibrierungswert überschreitet. Es ist notwendig die Mutter mit einer gleichwertigen zu ersetzen, was Größe und Festigkeitsklasse anbetrifft. Es ist möglich, die Drehmomentminderung gemäß der Abmessung der Mutter und der Position gegenüber der Umdrehungsachse der Kardanwelle zu kalibrieren.

Vorrichtung zur Drehmomentminderung mit automatischen Wiedereinkuppeln.
Sie unterbricht die
Leistungsübertragung, wenn das Drehmoment den Kalibrierungswert überschreitet. Um die Bewegung wiederherzustellen, ist es ausreichend die Geschwindigkeit zu reduzieren oder die Bewegung zu stoppen, um so eine automatisches Wiedereinkuppeln zu erreichen.

Dispositivo-limitatore-di--coppia-a-reinnesto-automatico
Dispositivo-limitatore-di--coppia-a-reinnesto-automatico-TECH
Dispositivo-limitatore-a-nottolini
Dispositivo-limitatore-a-nottolini-TECH

Vorrichtung mit Ratschenkupplung Sie unterbricht die Leistungsübertragung, wenn das Drehmoment den Kalibrierungswert überschreitet.
Diese hat den Vorteil sich automatisch wieder einzukuppeln, wenn der Wert des Drehmoments unter den Kalibrierungswert sinkt. Es besteht die Möglichkeit diesen mit inkrementellen Drehmomentabständen von 100 Nm zu kalibrieren.

Freilauf.
Der Freilauf verhindert Leistungsrückführungenzum Traktor während den Drosselungsphasen Er ist für die Arbeitsmaschinen geeignet, die eine hohe Trägheitsmasse haben.

Ruota-libera